Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung der Stadt Northeim

Was macht der Eigenbetrieb?

Der Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung, kurz EBA, gliedert sich in die Bereiche Kläranlage, Kanalbetrieb und dem Bereich der Verwaltung.

  • Verwaltung

    Verwaltung

    Das Personal der Verwaltung ist verantwortlich für 

    • die Betriebsführung des Eigenbetriebs, Finanzmanagement nebst Abwassergebührenkalkulation, die Einhaltung der Satzung,
    • die Vorbereitung und Umsetzung von Unterhaltungs-, Sanierungs- und Neubaumaßnahmen am Kanalnetz, den Pumpwerken und der Kläranlage sowie die Ausweisung von Sanierungsgebieten, 
    • die Überprüfung des Kanalbestand sowie die Pflege und Fortschreibung der Kanaldatenbank,
    • die Genehmigung von Entwässerungsanträgen, Indirekteinleitergen sowie von Zweitwasserzählern wie zum Beispiel zur Gartenbewässerung.
  • Kläranlage

    Kläranlage

    Das Bild zeigt eine grafische Übersicht der Kläranlage.
    Grafische Übersicht der Kläranlage

    Das Personal auf der Kläranlage ist verantwortlich für die Aufrechterhaltung des Betriebes der Anlage. Dazu zählen die Wartung und Pflege sämtlicher Anlagenteile auf der Kläranlage, wie z.B. Pumpwerke, Rechenanlagen, Abwasserreinigungs- und absetzbecken, Faulturm, Blockheizkraftwerk, etc.

    Die Kläranlage Northeim ist eine mechanisch biologische Kläranlage mit separater,  anaerober Schlammstabilisierung.

    Die Anlage hat eine Ausbaugröße von 75.000 EW und behandelt das Wasser aus Northeim und den umliegenden Ortschaften, mit Ausnahme der Abwässer aus Hammenstedt. Diese werden in der Kläranlage Katlenburg gereinigt.

  • Kanalbetrieb

    Kanalbetrieb

    Das Personal im Bereich Kanalbetrieb ist für die Reinigung des Kanalnetzes, dessen Gesamtlänge rund 350 km beträgt sowie die Aufrechterhaltung des Betriebs der dazugehörigen Pumpwerke, darunter fallen 14 Großpumpwerke und 17 Kleinpumpstationen, zuständig.

  • Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik

    Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik

    Der Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung bildet auf seiner Kläranlage zur Deckung des künftigen Personalsbedarfs Nachwuchs zur Fachkraft für Abwassertechnik aus. Ein spannender und abwechslungsreicher Beruf! Mit Bestandteilen aus Technik, Biologie, Elektronik und Umwelt.

    Aktuelle Stellenausschreibungen findet Ihr Klicken Sie hier für weitere Informationenhier. Wenn dort keine zu finden ist, nicht verzagen und einfach mal fragen wann das nächste Ausschreibungsverfahren starten wird.

    Anhand des folgenden Ausbildungsrahmenplans sind die Lehrinhalte während der Ausbildung beschrieben, die im späteren Berufleben Anwendung finden.

    Einmal reinschnuppern gefällig?? Auch das geht im Rahmen von Schülerpraktikas.

    Einfach kurze Bewerbung per Post an Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung oder Personalabteilung, Scharnhorstplatz 1, 37154 Northeim oder per Email an Klicken Sie hier um eine Mail zu schreibenabwasser(at)northeim.de.

    Weitere Informationen zu Aufgaben / Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik vermittelt euch folgendes Video der DWA bei youtube:

    Klicken Sie hier für weitere Informationenhttps://www.youtube.com/watch?v=CaINE9MSw2o&list=PLgrMq6r_2Nosn_gGaDMvjzgTLvXXNIzf_

Bereitschaftsdienst

Außerhalb der Geschäftszeiten existiert ein Bereitschaftsdienst, der unter der  Rufnummer +49 5551 53030 erreichbar ist.

Bei Störung der Entwässerungseinrichtungen in privatem Bereich, verweisen wir auf die entsprechenden Dienstleistungsanbieter mit entsprechendem Betätigungsfeld.

Wichtige Informationen