Informieren und Service

Herzlich willkommen in Northeim, der Stadt des Fachwerks, der Masken und der Seenplatte.

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Informationen zur Vorbereitung Ihres Besuches in Northeim bzw. auch für die Zeit, wenn Sie bei uns sind.

Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelles

Das Heimatmuseum, Am Münster, ist am kommenden Wochenende 26./27. Mai aus betrieblichen Gründen geschlossen.

Weiterlesen

Das Projekt „Wald mit allen Sinnen erleben - Gesundheitsstudio Wald“ öffnet erneut, und zwar am Mittwoch, dem 23. Mai.

 

Weiterlesen

Anlässlich des Deutschen Fachwerktages 2018 bietet die Northeim Touristik am 27. Mai 2018 eine Stadtführung unter dem Motto "Wir sind vom Fach-Werk" an.

 

Weiterlesen

Eine Premiere gibt es mit der Führung „Northeim x2 entdecken“ am 2. Juni. Die beiden Northeimer Gästeführerinnen Cornelia Becher-Muschick und Ingrid Müller kombinieren darin Northeimer Historie und Botanik.

Weiterlesen

Die erste Segway-Tour in 2018 führt durch Northeim und um den Northeimer Sultmer. Verbindliche Reservierungen und der Kauf des Tickets können bereits jetzt über die Northeimer Tourist-Info vorgenommen werden.

Weiterlesen

Die Stadtwerke Northeim (SWN) ermöglichen ab sofort auch auf dem Northeimer Marktplatz die kostenlose Nutzung eines öffentlich zugänglichen WLAN Netzes. Bereits im Sommer 2016 wurde in Zusammenarbeit der Stadt Northeim und den Stadtwerken auf dem Münsterplatz ein sogenannter Hotspot im Betrieb...

Weiterlesen

Eine Aktion für den bundesweiten Alleenschutz.

Weiterlesen

Die Fußgängerbrücke über den Rhumekanall musste gesperrt werden, da der obere Holzbalken gebrochen ist und daher die Statik der Brücke nicht mehr gegeben ist.

Für Radfahrer: Alternativ kann eine Umleitungsstrecke über die Straßen „Am Rhumekanal“, „Kanalstraße“, „In der Fluth“ und „Rückingsallee“...

Weiterlesen

Sie werden staunen, was es in der Stadt des Fachwerks, der Masken und der Seenplatte alles zu entdecken gibt: das verwunschene „Theater der Nacht“, eine Gruft mit den Gebeinen des Grafen Otto von Northeim, eine Kirche mit einem gedrehten Kirchturm, fast tausend Meter gut erhaltene Stadtmauer,...

Weiterlesen

Die Flyer für "Führungsangebote für Gruppen" liegen in der Tourist-Information bereit.

Weiterlesen

Die Tourist-Info hat ihr Angebot an Northeim-Souvenirs erweitert. Nun gibt es auch Powerbanks, Zollstöcke, Wanduhren, Serviertabletts, Schlüsselanhänger, Kräuterschnaps u.v.m.

Weiterlesen

Der überregionale Radweg „Rhume-Leine- Erlebnispfad“ wurde durch den letzten orkanartigen Sturm stark in Mitleidenschaft gezogen. Aufgrund umgestürzter Bäume ist er bis auf Weiteres nicht befahrbar.

Weiterlesen

Das Theater der Nacht, wird im Sommer ein großes Theaterfest unter dem Titel "Northlantis - die versunkene Stadt" veranstalten. Die Stadt Northeim, viele Gruppen, Vereine und Privatleute unterstützen dieses Projekt.

 

Weiterlesen

Theater der Nacht: Den neuen Spielplan finden Sie hier anliegend.

Weiterlesen

Am 16. Dezember startete ein neues Projekt für alle Nachtschwärmer: Ein "Nachtbus" auf der Strecke Göttingen – Northeim – Einbeck bringt auch spät am Abend bzw. ganz früh am Morgen die Menschen nach Hause.

Weiterlesen

"Werke. Künstler. Räume." In dieser Fotodokumention hat Petra Graser viele der während des DKKD ausgestellten Kunstwerke abgebildet.

Erhältlich ist er für 35 Euro in der Tourist-Information.

Weiterlesen

In Northeim am Wall, da wohnen sie. Jakob Krakel, der Rabe, der Zauberrat Beelzebub Irrwitzer, Ritter Gernot vom schwarzen Fels, Hexenjäger Melchior von Pauck und natürlich auch Händels Hamster.

Weiterlesen

Die Reisereportage LUSTFAKTOR ist begeistert vom Fachwerk5Eck und bescheinigt Northeim tolles "Fachwerk in märchenhafter Kulisse".

Weiterlesen

Es sieht so aus, als könnte der bisherige (Halb-)Rundweg am Northeimer Freizeitsee tatsächlich gebaut werden. Damit würde eine direkte Verbindung zwischen See und Stadt entstehen. Wir sagen: "Daumen hoch" für das Projekt.

Weiterlesen

Northeim und seine Umgebung haben herrliche Radwege zu bieten: Oft etwas hügelig und fast immer mitten durch die Natur. An der Rhume entlang auf dem Rhume-Leine-Erlebnispfad oder rund um den Leinepolder mit wunderbaren Aussichten auf Flora und Fauna.

 

Weiterlesen