Videokonferenz zwischen den Bürgermeistern der Städte Prudnik und Northeim

Bürgermeister Simon Hartmann hat am 17.08.2020 eine Videokonferenz per Skype mit seinem Amtskollegen aus der polnischen Partnerstadt Prudnik, Bürgermeister Grzegorz Zawislak, auf der Basis einer sehr freundschaftlichen Atmosphäre geführt.

Das Bild zeigt Bürgermeister Grzegorz Zawislak.

Bürgermeister Grzegorz Zawislak Foto: Stadt Northeim

Dabei haben sich die beiden Bürgermeister umfassend über die derzeitige Corona-Lage in den Städten ausgetauscht, die auf beiden Seiten das Tagesgeschäft in allen Belangen stark beeinflusst. Unter den Bürgermeistern herrschte Einigkeit darüber, dass die von den staatlichen Stellen ergriffenen Maßnahmen richtig und sinnvoll sind.
In Bezug auf die Planungen zum 30jährigen Jubiläum, das ursprünglich für September dieses Jahres geplant war, wurde vor dem Hintergrund der Pandemie eine Verschiebung auf den Termin 15. – 17. Oktober 2021 vereinbart. Zu dem „30+1-Jubiläum“, das dann in Northeim gefeiert werden soll, sollen auch Vertreter der Partnerstädte Gallneukirchen und Tourlaville eingeladen werden.
Grundsätzlich werden die Planungen von (Partnerschafts)-Veranstaltungen in beiden Städten derzeit sehr zurückhaltend angegangen, weil die weitere Entwicklung abgewartet werden soll. Bürgermeister Zawislak hat aber bereits jetzt eine Einladung für die traditionell im Juni stattfindende Handels- und Handwerks-Messe an die Northeimer Partnerinnen und Partner ausgesprochen.
Für November diesen Jahres haben sich die beiden Bürgermeister zu einem nächsten Videoanruf verabredet.