Solidarität zwischen den vier Partnerstädten - Partnerschaftliche Veranstaltungen abgesagt

Bürgermeister Simon Hartmann hat heute den drei Partnerstädte der Stadt Northeim Gallneukirchen in Österreich, Prudnik in Polen und Tourlaville in Frankreich seine Solidarität in der Corona-Krise zugesichert. Zudem hat er schweren Herzens vorgeschlagen, die geplanten partnerschaftlichen Veranstaltungen bis vorerst Ende Juni auszusetzen bzw. zu verschieben.

Über neue Termine soll zu einem späteren Zeitpunkt beraten werden.
In seiner Mitteilung, die heute per Mail an die Verwaltungen verschickt wurde heisst es: „Die vorübergehende Schließung der Grenzen zwischen unseren Ländern sollte uns umso mehr ermutigen, auch jetzt solidarisch und freundschaftlich Hand in Hand zu arbeiten mit dem Ziel, diese Krise so gut wie möglich zu überstehen.“ Davon betroffen ist z.B. der Sportleraustausch mit Tourlaville vom 21.05. – 24.05.2020 in Northeim.

Weiterhin wurde das Pfingsttreffen der Bundesheimatgruppe Neustadt / OS, welches am 30.05.2020 in Northeim gefeiert werden sollte, verschoben. Auch hierbei wird zu einem späteren Zeitpunkt über einen neuen Termin entschieden.