Wahlhelfer gesucht

Demokratie zum Anfassen

Sie sind wahlberechtigt für die jeweilige Wahl?

Dann können Sie Ihren ganz persönlichen Teil zur Demokratie beitragen! 

Was passiert am Wahltag?

Die Abgeordneten für Bundestag, Landtag, Europäisches Parlament aber auch die Mandatsträger in den kommunalen Parlamenten werden gewählt.

Welche Aufgaben werden mir als Helfer/in übertragen?

Als neutrale Helfer/in gewährleisten Sie den ordnungsgemäßen Ablauf der Abstimmungs-/Wahlhandlungen, sorgen für Ruhe und Ordnung in den Räumlichkeiten. Eine weitere fundamentale Aufgabe umfasst die Auszählung der abgegebenen Stimmen nach Schließung des Lokals. Weitere Aufgaben, wie die Vor- und Nachbereitung der Räumlichkeiten, gehen damit einher. 

Welche Zeit nimmt die Übernahme eines derartigen Ehrenamtes in Anspruch?

Die Wahl findet am Sonntag in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr statt. Der Tag wird üblicherweise in zwei Schichten aufgeteilt. Alle Mitglieder des  Wahlvorstandes treffen sich bereits vor 8.00 Uhr, um die Räumlichkeiten entsprechend vorzubereiten und den Tagesablauf zu koordinieren. Spätestens um 17.30 Uhr finden sich dann wieder alle Helfer/innen eines Vorstandes ein, um nach 18.00 Uhr nach Schließung des Wahllokals mit der Auszählung der abgegebenen Stimmen zu beginnen.

Bekomme ich eine entgeltliche Entschädigung?

Jede/r Helfer/in erhält eine Entschädigung:

Wie wird mein Einsatzort bestimmt?

Sollten Sie einen bestimmten Einsatzort oder einen Einsatz mit Bekannten bevorzugen, geben Sie dies bitte bei Ihrer Anmeldung an. Wir bemühen uns selbstverständlich Ihre Wünsche zu berücksichtigen. 

Wo kann ich mich anmelden oder weitere Informationen erhalten?

Engagierte Bürgerinnen und Bürger, die gerne als Helfer/innen tätig werden oder weitere Informationen erhalten möchten, können sich unter folgenden Kontaktdaten melden:

Stadt Northeim
- Abteilung Bürgerdienste –
Herr Mirth
Telefon: 05551 966-169
Klicken Sie hier um eine Mail zu schreibenwahlen(at)northeim.de 

Gerne nehmen wir auch online Ihre Anmeldung entgegen: Dazu füllen Sie bitte unser Formular unten aus. Wir setzen uns unmittelbar mit Ihnen in Verbindung. 

Im Namen der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Northeim sowie im Namen der Stadtverwaltung möchten wir uns bereits im Voraus bei Ihnen für Ihr Engagement bedanken, dass Sie durch die Übernahme eines Ehrenamtes dazu beitragen, dass unsere Demokratie lebt.

Nach oben

Meldung als Wahlhelferin oder Wahlhelfer

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich freiwillig als Wahlhelferin oder Wahlhelfer zu melden.

Die Übermittlung der Daten erfolgt über eine gesicherte, verschlüsselte SSL-Verbindung (lesen Sie hierzu Klicken Sie hier für weitere Informationenunsere Datenschutzerklärung).

Geben Sie hier Ihre Daten ein:

Wahlhelfer_in

Ihre Daten:
Datenschutz
Ich habe die Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit der Verarbeitung von Daten bei Wahlen (formulare.northeim.de) sowie die Allgemeine Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass die eingegebenen Daten gespeichert und für den angegebenen Zweck verwendet werden dürfen und zur evtl. Kontaktaufnahme genutzt werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@northeim.de widerrufen.
Mitteilung versenden
Nach Ausfüllen auf »Senden« klicken. Auf der nachfolgenden Seite müssen sie mit »Weiter« Ihre Angaben bestätigen. Erst dann wird gesendet.