Rat & Verwaltung

Verwaltung und Rat sind ein Teil gelebter Gemeinschaft in der Stadt Northeim. Kommunale Selbstverwaltung ist ein hohes Gut. Sie ist ein Grundprinzip unseres demokratischen Gemeinwesens, garantiert Rechtsstaatlichkeit und Verlässlichkeit und bietet zugleich Freiräume für die Gestaltung. Die Verwaltung für die Kernstadt und die Ortschaften versteht sich als modernes Dienstleistungsunternehmen und handelt auch danach. Bürgernähe und zukunftsorientiertem Denken, Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen im Mittelpunkt.

Aktuelles

Bei der Stadt Northeim ist ein Ratgeber für die Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen erhältlich.

 

Weiterlesen

Dietmar Ippensen war vom 01.05.1985 bis zum Eintritt in den Ruhestand am 31.01.2021 bei der Stadt Northeim beschäftigt.

Christof Placzek hat seine Tätigkeit am 01.08.1979 als Auszubildender zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Northeim begonnen und zum 31.12.2020 nach dem Durchlaufen…

Weiterlesen

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens wird zur Sicherstellung der Arbeits- und Beschlussfähigkeit der städtischen Gremien die bisherige Sitzungsorganisation bis Ostern 2021 corona konform angepasst.

Weiterlesen

Mit einer Kranzniederlegung am Gedenkstein für die jüdischen Bürgerinnen und Bürger Northeims wird die Stadt Northeim am Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz der Opfer des Nationalsozialismus gedenken. Die Kranzniederlegung findet am Mittwoch, dem 27.01.2021, um 18.00 Uhr, am…

Weiterlesen

Die Stadtgemeinde Gallneukirchen legt alle drei Monate eine Gemeindezeitung, das "Stadtblatt Gallneukirchen" auf. Auch die Stadt Northeim ist seit Juni 2020 regelmäßig mit Beiträgen vertreten.

Das Stadtblatt können Sie hier https://www.gallneukirchen.at/ auf der Internetseite der Stadtgemeinde…

Weiterlesen

An der staatlichen Film-/Fernseh- und Theaterhochschule in Lodz/Polen erlangte Matti Dahms 1980 nach vier Jahren Ausbildung seinen Magisterabschluss als Dipl. Schauspieler (anerkannter akademischer Grad).

Weiterlesen

Mit einem Volumen von 55 Millionen Euro für das Jahr 2021 hat der Rat der Stadt Northeim am Donnerstag, den 10.12.2020 den Haushaltsplan beschlossen.

Weiterlesen

Aufgrund der coronabedingten Schließung der Gastronomie sind derzeit die Möglichkeiten der Toilettennutzung eingeschränkt. Um dennoch ein Angebot machen zu können, haben sich die Stadt Northeim und der Cafébetreiber Carlos Rodrigues darauf verständigt, dass die Einrichtung dennoch in den…

Weiterlesen

Die Hausmeister_innen in den öffentlichen Gebäuden der Stadt Northeim spielen eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, den Energieverbrauch dieser Gebäude zu senken.

Weiterlesen

Aufgrund der aktuell steigenden Infektionszahlen sowie den landesweiten Beschränkungen sozialer und privater Kontakte konnten die Gedenkveranstaltungen zur Pogromnacht am 09. November und zum Volkstrauertag am 15. November in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden.

Weiterlesen