Northeim putzt sich“ – Herbstaktion am 27. und 28. September 2019

Im vergangenen Jahr hat die Stadt Northeim erstmalig eine „Northeim-putzt-sich-Aktion“ im Herbst angeboten. Auch in diesem Jahr hat die Stadt Northeim diese fortgesetzt. Zur diesjährigen Putzaktion rief Bürgermeister Simon Hartmann am 27. und 28. September auf.

Das Mild zeigt Müll.
Das Bild zeigt Helferinnen und Helfer im Rahmen der Aktion "Northeim putzt sich"

Fleißige Helferinnen

Das Bild zeigt, wie eine Frau ein Partnerschaftsschild reinigt

Reinigung der Partnerschaftsschilder

An der Aktion haben sich zahlreiche Gruppen beteiligt. Darunter:

  • die Corvi Umwelt AG und verschiedene Klassen des Gymnasiums Corvinianum,
  • der Northeimer Handball Club,
  • die Harz-Weser-Werke,
  • die DB Station und Service AG,
  • Mitarbeiter aus dem Büro des Bürgermeisters der Stadt Northeim,
  • Schülerinnen und Schüler der Kardinal-Bertram-Schule,
  • Bürgerinnen und Bürger der Ortschaft Bühle,
  • Mitglieder der Northeim Touristik,
  • Mitglieder der SPD-, CDU- und AfD-Fraktion,
  • Mitglieder der Grünen Jugend,
  • sowie zahlreiche Bürgerinnen und Bürger der Stadt Northeim.

Die mit dem gesammelten Unrat gefüllten Säcke wurden von den Technischen Diensten abgeholt und entsorgt.

Die Stadt Northeim bedankt sich bei allen Beteiligten für die Unterstützung!