Kreisweite Übersicht von Hilfsangeboten

In vielen Städten und Gemeinden haben sich bereits Freiwillige in Netzwerken oder Gruppen zusammengeschlossen, um anderen Menschen während der Corona-Epidemie zu helfen. Einkäufe, Apothekengänge oder andere Besorgungen werden für die Menschen übernommen, die ihr Haus nicht verlassen können oder sollen.

Das Bild zeigt ein I für Information

Der Landkreis Northeim lädt alle freiwilligen Helferinnen und Helfer und auch die bereits gegründeten Projekte, Netzwerke und Gruppierungen ein, ihre Hilfsangebote auch auf der Internetseite des Landkreises unter www.landkreis-northeim.de/wirhaltenzusammen zu veröffentlichen.


Alle hinterlegten Angebote fließen in einer PDF zusammen, die wiederum jede Organisation, aber auch jeder Einzelne im Landkreis Northeim einsehen, ausdrucken und nutzen kann. Möglicherweise finden sich dadurch Unterstützungsangebote, die derzeit noch nicht abgedeckt sind.


Viele weitere Informationen zum Corona-Virus, die aktuellen Fallzahlen im Landkreis Northeim, die häufigsten Fragen und Antworten und hilfreiche Links finden Sie auf www.landkreis-northeim.de/coronavirus sowie auf der Internetseite der Stadt Northeim unter www.northeim.de/rat-verwaltung/coronavirus.