Die neuen Führungskräfte der Northeimer Ortsfeuerwehren

Zusammen mit Stadtbrandmeister Bernard Krzepina nahm Bürgermeister Simon Hartmann nach Beschluss des Rates, die Entlassung und Ernennung der Führungskräfte aus verschiedenen Northeimer Ortsfeuerwehren vor.

Das Bild zeigt von links nach rechts: Stadtbrandmeister Bernard Krezpina, Marco Weiß Stöckheim, Sascha Uding u. Christoph Hundertmark Edesheim, Frank Eckstein und Christoph Bienwald Hohnstedt sowie Bürgermeister Simon Hartmann.

V.l.n.r.: Stadtbrandmeister Bernard Krezpina, Marco Weiß Stöckheim, Sascha Uding u. Christoph Hundertmark Edesheim, Frank Eckstein und Christoph Bienwald Hohnstedt sowie Bürgermeister Simon Hartmann.

Das bewährte Führungsduo der Feuerwehr Hohnstedt, Ortsbrandmeister Frank Eckstein und sein Stellvertreter Christoph Bienwald nahmen ihre Ernennungsurkunden in Empfang. Der bisherige stellvertretende Ortsbrandmeister der Feuerwehr Edesheim, Sascha Uding, gab sein Ehrenamt an seinen Nachfolger Christoph Hundertmark ab.

Der alte und neue Ortsbrandmeister der Feuerwehr in Stöckheim war und ist Marco Weiß.

Bürgermeister Hartmann gratulierte den Neuernannten und wünscht ihnen in ihrer neuen ehrenamtlichen Tätigkeit alles Gute. Er dankt dem entlassenen Ehrenbeamten für seine erbrachten Leistungen und Erfolge seines ehrenamtlichen Wirkens.