Der Jugendraum in Hillerse bekommt einen Dschungel

In der zweiten Herbstferienwoche verschönern die Jugendlichen des Jugendraums Hillerse die Mauern des Innenhofs mit Dschungel-Motiven. Jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr werden die Jugendlichen mit Pinseln und Sprühdosen ausgestattet die Mauern am Jugendraum farbig gestalten.

 

Unterstützt werden sie dabei von dem Graffitikünstler Dominic Kramer, der auch bereits mit Kindern das Kinder- und Jugendkulturzentrum Alte Brauerei mit Graffitis neu bemalt hat.

Die Mauern des Innenhofes werden mit Dschungelmotiven gestaltet, die sicherlich auch allen anderen Nutzern des Hofs (Kindergarten, Dorfmuseum etc.) gefallen werden. Der festinstallierte Basketballkorb wird ebenso in das Graffiti integriert wie die Holzbank an der Mauer.

Am heutigen Montag haben die Jugendlichen mit Dominic Kramer die ersten Vorarbeiten begonnen. In der Hoffnung, dass das Wetter noch ein paar Tage mitspielt, soll das Gesamtkunstwerk am Donnerstag, 17.10. um 16.00 Uhr fertig gestellt sein.

Die Jugendlichen des Jugendraumes bedanken sich für die Unterstützung des Projektes bei der Jugendstiftung des Landkreises, dem Ortrat Hillerse sowie der Stadtjugendpflege.

Kontakt:
Ortsteiljugendpfleger/innen Knut und Nina Rosenberg
Nina Rosenberg ab 15.00 Uhr: Tel. 0162-4720016
Knut Rosenberg: Tel. 0173-5107079
Festnetz: Tel. 05551-911943