Bundesweiter Vorlesetag auch in Northeim

Am bundesweiten Vorlesetag wurde auch in Northeim Kindern vorgelesen. In diesem Jahr war das Thema "Sport und Bewegung" ausgewählt. Warum? Weil Sport und Lesen viel besser zueinander passen, als man denkt.

Das Bild zeigt Bürgermeister Simon Hartmann, der Kindern in der Astrid-Lindgren-Schule vorliest.

Bürgermeister Simon Hartmann liest Kindern in der Astrid-Lindgren-Schule vor. Foto: Kornelia Ilsemann

Das Bild zeigt Lothar Wolter, der Kindern in der Kita Hammenstedt vorliest.

Lothar Wolter liest in der Kita Hammenstedt vor. Foto: Heike Thiele

Während der Vorlesestunde aufstehen und zappeln - das macht Spaß und hilft der Konzentration.
Mit dabei waren dieses Jahr unter anderem als Lesepaten "Vorlese-Opa-Lothar" ( Lothar Wolter aus Hammenstedt) und Bürgermeister Simon Hartmann, die im Hammenstedter Kindergarten den Kindern das Buch "Räuber Hotzenplotz und in der Astrid-Lindgren-Schule "Lillemi und der Wolf"  vorlasen. Viel Spaß machten den Kindern auch die Bücher "Schau mal, was ich kann", "Wer tanzt mit der kleinen Maus?", "Sport ist herrlich" und "Der Tipp-Tapp Tiger traut sich was!", die von Bürgermeister Simon Hartmann noch im Medienzentrum vorgelesen wurden. 

Weitere Vorleseorte waren die Kindertagesstätten Hillerse, Langenholtensen und Lagershausen,  die Martin-Luther-Schule sowie die Schule am Sultmer. Am Ende des Vormittags gab es für jedes Kind eine Vorleseurkunde und ein kleines Buchgeschenk, als Spende der Firma Papyrus.

Öffentlichkeitswirksames Zeichen

Der Bundesweite Vorlesetag der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutschen Bahn Stiftung findet seit 2004 statt. Er will ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Vorlesen setzen und so Freude am Lesen für "Groß und Klein" wecken. Das Konzept ist einfach - Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag Anderen vor - zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen, Sporthallen oder Spielplätzen.

Im Kindergarten Hammenstedt ist übrigens jeden Freitag Bücherei- und Vorlesetag. Die Kinder aus der Integrations- und der Kleingruppe dürfen sich dann ein Bilderbuch ausleihen. Anschließend findet eine Vorlesestunde für alle Kinder statt. Seit Beginn des neuen Kindergartenjahres unterstützt Lothar Wolter aus Hammenstedt diese Aktion.