Brünig neuer Stadtbrandmeister

In der jüngsten Sitzung des Stadtrates erfolgte der Beschluss; die Stadt Northeim bekommt zum 01. Januar 2015 einen neuen Stadtbrandmeister. In Umsetzung des Ratsbeschlusses, ernannte Bürgermeister Tannhäuser, Günther Brünig zum neuen Stadtbrandmeister und Bernard Krzepina zu seinem neuen Stellvertreter. Jasmin Lüer wurde neue Ortsbrandmeisterin der Ortsfeuerwehr Hollenstedt und ist neben Ria Finke aus Schnedinghausen die zweite Wehrchefin.

Feuerwehr

Von l.n.r.: Der scheidende Stadtbrandmeister Schmidt, Bürgermeister Tannhäuser, der neu ernannte Stadtbrandmeister Brünig, sein Stellvertreter Krzepina und die neue Hollenstedter Ortsbrandmeisterin Lüer

Henning Schmidt, der für eine neue Wahl als Stadtbrandmeister nicht mehr zur Verfügung stand, nahm schweren Herzens seine Entlassungsurkunde entgegen. Bürgermeister Tannhäuser würdigte Schmidts langjähriges ehrenamtliches Wirken und seine hohen Verdienste um das Feuerwehrwesen der Stadt Northeim mit einem Dankschreiben und Aushändigung eines Silbertalers. 

Durch die Wahl zum Stadtbrandmeister, musste Günther Brünig zum 31.12.2014, seine Ämter als langjähriger Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Denkershausen und als stellvertretender Stadtbrandmeister der Stadt Northeim, niederlegen. Die erbrachten Leistungen des 54-jährigen Ortsbrandmeisters wurden ebenso mit einem Dankschreiben und Silbertaler gewürdigt.