Baumpflegemaßnahmen im Stadtgebiet

In der Stadt Northeim werden derzeit vermehrt Baumpflegemaßnahmen durchgeführt.

Das Bild zeigt einen Baum.

Die Durchführung von Baumpflegemaßnahmen fällt aus natur- und artenschutzrechtlichen Gründen hauptsächlich in den Zeitraum vom 1. Oktober bis 29. Februar.
Die Stadt Northeim stellt gerade ihr Baumkataster neu auf und verschafft sich damit einen umfassenden Überblick über den vorhandenen Baumbestand und dessen Zustand. Im gesamten Stadtgebiet, abzüglich der Forstflächen, befinden sich nach derzeitiger Schätzung ca. 10.000 Bäume.
Viele Bäume haben den ungewöhnlich trockenen Sommer 2018 nicht ohne Schaden überstanden. Hinzu kamen 2019 eine sehr trockene Phase während des Austriebs im Frühjahr 2019 und eine weitere, länger andauernde Phase der Trockenheit im Sommer. Selbst an unversiegelten Standorten sank der Gehalt an pflanzenverfügbarem Wasser im Boden derart ab, dass einige Bäume diese Phase nicht überstanden. Besonders hart traf es Birken (über 20) und die bereits durch das Eschentriebsterben vorgeschädigten Eschen, aber auch Jungbäume hatten es nicht leicht.
Andere Bäume mussten aus Gründen der Verkehrssicherheit entnommen werden, weil an deren Standorten das Ende der Alterungsphase erreicht war oder Pilze, Wurzel- und Sturmschäden eine Fällung unumgänglich machten.

Keine dieser Baumfällungen fällt uns leicht.

Vorrangiges Ziel ist der Erhalt und die Pflege eines vitalen Baumbestandes, der die Aufenthalts- und Luftqualität in vielen Bereichen der Stadt erhöht.  Die Stadt Northeim wird jeden gefällten Baum durch eine Neuanpflanzung ersetzen, und wenn die Ersatzpflanzung nicht an den ursprünglichen Standorten vorgenommen werden kann, sind entsprechende Ausweichstandorte geplant.
Die in den letzten Jahren verstärkt spürbaren Folgen des globalen Klimawandels werden bei der Auswahl der neu anzupflanzenden Baumarten ebenso berücksichtigt wie die gestiegene Sensibilität der Bevölkerung für den Insektenschutz.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Baumkontrolleur der Stadt Northeim, Herrn König. Sie erreichen Herrn König im Rathaus unter der Telefonnummer 966118 oder per Email an .