Tempo-30-Zone eingerichtet

Stadt Northeim erhöht die Verkehrssicherheit durch die Einrichtung einer weiteren Tempo-30-Zone.

Das Bild zeigt den Buchstaben I für Information.

Aufgrund des zur Zeit erhöhten Verkehrsaufkommens durch die Baustelle am „Harztor“, wird der Bereich östlich der Hindenburgstraße ab  dem 04.02.2021 als Tempo-30-Zone ausgewiesen. Der fortgeschriebene Verkehrsentwicklungsplan der Stadt Northeim sieht für das südöstliche Stadtquartier die Ausweisung der Tempo-30-Zonen vor. Aufgrund der derzeitigen Umfahrungssituation wird die Einrichtung der Tempo-30-Zonen in diesem Bereich zeitlich beschleunigt. In dem genannten Bereich befinden sich die Straßen: Ostring, Weinbergsweg, Seldeweg, An der Selde, Birkenweg, Runder Weg, Fortsthausweg, Achterkirchenstraße und der östl. Teil der Bürgermeister-Peters-Straße.