22. Aids-Bären-Aktion in Northeim gestartet

Bürgermeister Simon Hartmann hat am 18.11. gemeinsam mit Simone Kamin, einer der Geschäftsführerinnen der Göttinger AIDS-Hilfe, für Northeim die diesjährige Aids-Bärenaktion gestartet.

Das Bild zeigt die Aids-Bären in einem Koffer sitzend

22. Bärenaktion in Northeim

Im Raum Göttingen und Northeim suchen zum Welt-Aids-Tag wieder Hunderte Aids-Teddys, genannt "TADDYs", ein Zuhause. Die Kuscheltiere sind Botschafter für ein selbstverständliches Zusammenleben mit HIV-positiven Menschen. Für eine Spende von 7 Euro zugunsten der Göttinger AIDS-Hilfe sind die TADDYs ab dieser Woche wieder in vielen Geschäften und Institutionen erhältlich. Dieses Jahr tragen sie ein leuchtend petrolfarbenes Fell und wie immer auch das ÖKO-CE-Zeichen, außerdem wurden sie ohne Kinderarbeit hergestellt.

Die Verkaufsstellen sind nachfolgend aufgeführt:

In Northeim:

Apotheke im Marktkauf
Apotheke St. Spiritus
Apotheke Grafenhof
Buchhandlung Grimpe
Buchhandlung Papierus
Die Vinothek
Foto Gesecus
Francke Wohn- und Tischkultur
Juwelier Vollbrecht
Rathaus der Stadt Northeim

In Einbeck:

Tabak & mehr (Altendorfer Str.)
Tabak & mehr im Marktkauf Einbeck

In Echte:

Apotheke in Echte

In Nörten-Hardenberg:

Rosen Apotheke
 

Weitere Informationen finden Sie in der anliegenden Pressemitteilung.