2. Juni: Führung „Northeim x2 entdecken“

Eine Premiere gibt es mit der Führung „Northeim x2 entdecken“ am 2. Juni. Die beiden Northeimer Gästeführerinnen Cornelia Becher-Muschick und Ingrid Müller kombinieren darin Northeimer Historie und Botanik.

„Der Versuch dieser Führung kam 2017 beim Gästeführertreffen für die Fachwerk-5-Eck-Städte so gut an, dass wir sie 2018 in den Kalender der öffentlichen Führungen aufgenommen haben“, freuen sich die beiden Gästeführerinnen.

Dabei zeigen sie für die Stadtgeschichte Northeims bedeutsame historische Häuser und besondere Bäume auf den Wallanlagen, die den mittelalterlichen Stadtkern wie ein grüner Ring umgeben. 

Beginnen werden die Beiden am Reddersen-Haus. Weiter geht es über den Alten Friedhof, durch die Wallanlagen bis zum Schaupenstil. Anschließend gibt es Informationen zur imposanten St. Sixti-Kirche und natürlich auch zum Theater der Nacht. 

Die Führung wird wegen der Kombination von zwei Stadtführungsthemen etwa 2 Stunden dauern.

Treffpunkt für diese spezielle Northeimer Samstagsführung ist am 2. Juni um 11 Uhr vor der Tourist-Information im Reddersen-Haus. Die Teilnahme kostet 4 Euro pro Person, Kinder im Grundschulalter sind mit 2 Euro dabei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.


Weitere Informationen und Gutscheine:

Tourist-Information im Reddersen-Haus

Am Münster 6 | 37154 Northeim

Telefon: 0 55 51 / 91 30 66 | Fax: / 91 30 67

www.northeim-touristik.de | info@northeim-touristik.de