Informieren und Service

Herzlich willkommen in Northeim, der Stadt des Fachwerks, der Masken und der Seenplatte.

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Informationen zur Vorbereitung Ihres Besuches in Northeim bzw. auch für die Zeit, wenn Sie bei uns sind.

Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelles

Das Heimatmuseum wird am 20. Juni aus dem langen Corona-Winterschlaf erwachen und zunächst mit Sonderöffnungszeiten für Besucherinnen und Besucher die Ausstellungsbereiche öffnen.  Zugleich lädt das Heimatmuseum zu einer Posterausstellung zum Thema „Von der friedlichen Revolution zur deutschen…

Weiterlesen

Ein neuer Pilgerweg in und um Northeim ist nun begehbar.

Ein Heftchen mit Impulsen und Plaketen am Weg sorgen für Orientierung.

Weiterlesen

Endlich! Wir dürfen wieder für Sie öffnen und freuen uns auf Sie!

Weiterlesen

Auch wenn Führungen für Gruppen und Grüppchen wieder buchbar sind, lässt sich die Innenstadt auch "auf eigenen Faust" erkunden..

 

Weiterlesen

Am 21.05.2021 wurde die Gründung der Northeimer Sport und Freizeit GmbH (NomSF) mit Eintragung im Handelsregister vollzogen.

Weiterlesen

Northeim und seine Umgebung haben herrliche Radwege zu bieten: Oft etwas hügelig und fast immer mitten durch die Natur. An der Rhume entlang auf dem Rhume-Leine-Erlebnispfad oder rund um den Leinepolder mit wunderbaren Aussichten auf Flora und Fauna.

Weiterlesen

Auf der Wilhelmswiese in Northeim ist ein Disc-Golf-Parcours mit 9 Körben (=Runden) entstanden. Eine kostenlose Nutzung ist möglich und bietet Spaß sowohl für Anfänger als auch für Profis, die den Platz an der Wilhlmswiese auch für Turniere nutzen können.

Weiterlesen

Die Stadt Northeim freut sich, dass der Heimat- und Museumsverein für Northeim und Umgebung e.V. historische Erklärungsschilder erneuert und somit einen oftmals geäußerten Wunsch interessierter Bürger_innen, Stadtführer_innen und Vereinsmitglieder verwirklicht hat.

Weiterlesen

Eine französische Schülergruppe angehender Zimmerleute besuchte im September 2019, im Rahmen eines deutsch-französischen Projekts der Stadt Northeim, der BBS II sowie des Lyceé Paul Langevin aus Beaucaire (Südfrankreich) die historische Fachwerkstadt Northeim.

Weiterlesen

Die ehrenamtliche Beauftragte für Naturschutz und Landschaftspflege des Landkreises Northeim und Stadtführerin Ingrid Müller hat einen Rundweg in den Northeimer Wallanlagen geschaffen.

Weiterlesen

Einen Link zu den Wandertipps ...

Weiterlesen

Der Flyer "Northeimer Skulpt(o)urenpfad" ermöglicht die Erkundung des Pfades für Northeimer und Gäste der Stadt auf eigene Faust. Er bildet den vorläufigen Abschluss des Projektes "Northeimer Skulpturenpfad".

Weiterlesen

Seit dem 21. Januar können Bürger_innen und Besucher Northeims durch das Projekt MOPINO des Landkreises Northeim Car-Sharing nutzen.

Weiterlesen

Auf der Startseite der Stadt Northeim gibt es stets die aktuellen Infos zu allem rund um die Corona-Pandemie. Bitte lesen und beachten Sie die Hinweise und Vorschriften.

Weiterlesen

Aufgrund der coronabedingten Schließung der Gastronomie sind derzeit die Möglichkeiten der Toilettennutzung eingeschränkt. Um dennoch ein Angebot machen zu können, haben sich die Stadt Northeim und der Cafébetreiber Carlos Rodrigues darauf verständigt, dass die Einrichtung dennoch in den…

Weiterlesen

Erlebnisse an der frischen Luft, vieles auch in Corona-Zeiten erlebbar, liegen im Trend – die schönsten Outdoor-Aktivitäten im Fachwerk5Eck präsentiert die Broschüre „Aktiv im Freien“.

Weiterlesen

Die Gefahrenlage für Waldbesucher hat sich durch die Extremsommer der vergangenen Jahre erhöht. Zwar werden regelmäßige Kontrollen durch das Forstamt durchgeführt, trotzdem weist die Stadt Northeim darauf hin, dass nicht nur Äste, sondern auch äußerlich gesund wirkende Bäume ohne Vorwarnung…

Weiterlesen

Die anlässlich des Endes des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren im November 2018 eröffnete und im Dezember 2019 abgebaute Sonderausstellung „Der Erste Weltkrieg in Northeim – Kriegsende 1918. Und dann?“ ist nun als 360-Grad-Rundgang und als seitenbasierte Website online gestellt. Diese kann direkt…

Weiterlesen

Ein vom Worpsweder Kunsttischlermeister Hans-Georg Müller 1980 geschaffenes Holzrelief aus Eiche, dass das Zentrum Northeims zeigt, ist dank der Initiative des Northeimer Stadtarchivars Dr. Stefan Teuber, ab sofort im Erdgeschoss des Rathauses zu sehen.

Weiterlesen

Nachdem in den letzten zwei Jahren die Wege im Bereich der bestehenden Hochwasserschutzanlage sowie auch auf den beiden Abschnitten des Seerundweges hergerichtet worden sind, ist in dieser Woche das letzte Teilstück zwischen dem Lohgraben und dem Schützenzelt fertiggestellt worden.

Weiterlesen