Informieren und Service

Herzlich willkommen in Northeim, der Stadt des Fachwerks, der Masken und der Seenplatte.

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Informationen zur Vorbereitung Ihres Besuches in Northeim bzw. auch für die Zeit, wenn Sie bei uns sind.

Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelles

Im Rahmen der "Northeimer Samstagsführungen" führt Gästeführerin Cornelia Becher-Muschick am Samstag, dem 21. Mai um 11 Uhr durch die Northeimer Innenstadt.

 

Weiterlesen

Auf der Wilhelmswiese in Northeim gibt es einen Disc-Golf-Parcours mit 9 Körben (=Runden). Eine kostenlose Nutzung ist möglich und bietet Spaß sowohl für Anfänger als auch für Profis, die den Platz an der Wilhelmswiese auch für Turniere nutzen können.

Weiterlesen

Meeeega: Rea Garvey wird am 26. Juni 2022 auf der Waldbühne Northeim auftreten. Noch sind Tickets für seine Tour „Hy Brasil“ für 61,75 € (inkl. VVK-Gebühren) in der Northeimer Tourist-Information und an allen Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

Weiterlesen

Die Landesgartenschau Bad Gandersheim hat im letzten Jahr einen Blumengruß in Form von Blumenzwiebeln an mehrere Städte in der Region verteilt, unter anderem auch an Northeim.

Weiterlesen

Am 09.07.2022 ist es soweit, die Waldbühne Northeim öffnet um 14:00 für alle ihre Tore! Auf Initiative des Jugendbeirats Northeims in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendkulturzentrum Alte Brauerei startet das Forest Rock. Das Bühnenprogramm für das Festival bietet ein breites Angebot.

Weiterlesen

Kleine Konzerte, Zauberkunst, Überraschendes und Begeisterndes, Aktionen zum Schauen und Mitmachen erwarten die Northeimer_innen und alle Neugierigen von Frühling bis Herbst 2022 unter dem Titel „Northeimer Wochenmarkt WOW“ jeden Samstag auf dem Northeimer Wochenmarkt in der Innenstadt.

Weiterlesen

Endlich dürfen und können wir wieder öffentliche Führungen für Gäste, aber natürlich auch für die Northeimerinnen und Northeimer anbieten. Das Programm gibt es auf dieser Seite zum Download und als Flyer in der Tourist-Info im Reddersen-Haus.

Weiterlesen

Zu Ehren des verstorbenen Musikers Gerhard Gundermann wird 2022 eine Veranstaltungsreihe unter dem Namen "Gundermann Kulturtage - Innerdeutsche Begegnungen Northeim 2022" in Northeim und der Region ausgerichtet.

Weiterlesen

Die Arbeiten für die Einrichtung von insgesamt 7 neuen Wohnmobilstellplätzen auf dem Parkplatz "Alte Brauerei" sind abgeschlossen. Ab sofort stehen diese Stellplätze im Grüngürtel der Stadt Northeim mit Stromanschluss von 1 KW je Anschlussnehmer zur Verfügung.

Weiterlesen

Der Flyer "Northeimer Skulpt(o)urenpfad" ermöglicht die Erkundung des Pfades für Northeimer und Gäste der Stadt auf eigene Faust. Er bildet den vorläufigen Abschluss des Projektes "Northeimer Skulpturenpfad".

Weiterlesen

Ein neuer Pilgerweg in und um Northeim ist nun begehbar.

Ein Heftchen mit Impulsen und Plaketen am Weg sorgen für Orientierung.

Weiterlesen

Die Wilhelmswiese in Northeim wird bereits seit dem Herbst letzten Jahres vermehrt durch Wildschweine bei der Suche nach Nahrung umgegraben.
Nach Rücksprache mit dem Jagdpächter sind die Wildschweine durch die Aufzucht ihrer Jungen dort auch jetzt noch sehr aktiv. Es ist jetzt geplant vorerst bis…

Weiterlesen

Der Initiator der "Gundermann-Tage" und frühere Kultusamtsleiter Harald März hat in Erinnerung an den ostdeutschen Liedermacher Gerhard Gundermann einen Ginkgo-Baum gestiftet, der jetzt auf dem Alten Friedhof gepflanzt wurde.

Weiterlesen

Das Heimatmuseum der Stadt Northeim, Am Münster, hat ab sofort wie folgt geöffnet:

Weiterlesen

Die Stadt Northeim will mit dem Hannoveraner Konzertveranstalter Living Concerts einen 5-Jahres-Mietvertrag für die Waldbühne schließen und damit die überregional bekannte Open-Air-Bühne langfristig und nachhaltig wieder beleben.

Weiterlesen

Seit dem 09. Dezember 2021 gibt es im Atelier des Reddersen-Hauses mit KUNST.RAUM.NORTHEIM ein neues Kunstangebot für alle Interessierten.

Weiterlesen

Das Heimatmuseum Northeim ist in Google Street View aufgenommen worden.

Weiterlesen

Einen weiteren Baustein zur Verbesserung der Radverkehrsmobilität hat die Stadt Northeim komplettiert. Das letzte Wegeteilstück des Radweges zwischen Northeim und Hammenstedt am Flugplatz ist fertiggestellt.

Weiterlesen

Am Aussichtspunkt des Freizeitsees wurden nun verschiedene Renovierungsarbeiten beendet.

Weiterlesen

Northeim und seine Umgebung haben herrliche Radwege zu bieten: Oft etwas hügelig und fast immer mitten durch die Natur. An der Rhume entlang auf dem Rhume-Leine-Erlebnispfad oder rund um den Leinepolder mit wunderbaren Aussichten auf Flora und Fauna.

Weiterlesen