Aktuelles

Im Northeimer Bahnhof halten von montags bis freitags jeweils um 06:00 Uhr und 06:58 Uhr jetzt moderne ICE – Züge in Richtung Hamburg und Stralsund.

Weiterlesen

Das Projekt "Fachwerk allumfassend" ist in Northeim angekommen.

Weiterlesen

Zur Sonderausstellung „Northeim im Ersten Weltkrieg – Kriegsende 1918. Und dann?“ gibt es zahlreiche Vorträge.

Weiterlesen

Anlässlich des Endes des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren, am 11. November 1918, wurde am Volkstrauertag, dem 18.11.2018, im Heimatmuseum Northeim die Ausstellung „Der Erste Weltkrieg in Northeim – Kriegsende 1918. Und dann?“ eröffnet.

Weiterlesen

Endlich ist sie da: Die Wegeverbindung zwischen Freizeitsee und Stadt. Nach einer nur 4wöchigen Bauzeit wurde der Abschnitt am 8. Oktober offiziell eröffnet.

Weiterlesen

Für fast alle Northeimer Veranstaltungen, aber auch für Events in der gesamten Bundesrepublik, kann man Tickets in der Tourist-Information erwerben.

 

Weiterlesen

Die Northeimer Stadtführer „haben Nachwuchs bekommen“. Mit Alina Divivi, Paul Kraeker und Max Freer kann das Angebot speziell für Kinderführungen erweitert werden. Ab sofort können Führungen über die Tourist-Info gebucht werden.

Weiterlesen

Die Reisereportage LUSTFAKTOR ist begeistert vom Fachwerk5Eck und bescheinigt Northeim tolles "Fachwerk in märchenhafter Kulisse".

Weiterlesen

Die Stadtwerke Northeim (SWN) ermöglichen ab sofort auch auf dem Northeimer Marktplatz die kostenlose Nutzung eines öffentlich zugänglichen WLAN Netzes. Bereits im Sommer 2016 wurde in Zusammenarbeit der Stadt Northeim und den Stadtwerken auf dem Münsterplatz ein sogenannter Hotspot im Betrieb...

Weiterlesen

Im Dezember 2017startete ein neues Projekt für alle Nachtschwärmer: Ein "Nachtbus" auf der Strecke Göttingen – Northeim – Einbeck bringt auch spät am Abend bzw. ganz früh am Morgen die Menschen nach Hause.

Weiterlesen

In Northeim am Wall, da wohnen sie. Jakob Krakel, der Rabe, der Zauberrat Beelzebub Irrwitzer, Ritter Gernot vom schwarzen Fels, Hexenjäger Melchior von Pauck und natürlich auch Händels Hamster.

Weiterlesen

Vor 30 Jahren, am 30. November 1986, verstarb Marie Reddersen.

 

Weiterlesen

Die Ausstellung 750 Jahre Stadt Northeim, die 2002 vom Stadtarchiv zum Stadtgeburtstag erarbeitet wurde und einige Jahre magaziniert war, ist wieder zu sehen.

Weiterlesen

Im Theater der Nacht in Northeim wird mit Puppen, Masken und Objekten gespielt. Schwerpunkt des Hauses sind Sagen, Mythen und Märchen.

Weiterlesen

Diese Automaten lassen nur die Zahlung mit Münzgeld oder GeldKarte-Funktion zu. Eine Zahlung mit Banknoten ist nicht möglich und soll auch zukünftig aus Sicherheitsgründen unterbleiben. Aus diesem Grund wird schon jetzt den potentiellen Nutzern empfohlen, die GeldKarte-Funktion auf der girocard...

Weiterlesen

Der Heimat- und Museumsverein für Northeim und Umgebung e.V. bezweckt, den Sinn für heimatliche Werte zu wecken und zu fördern.

Weiterlesen

Der Bürgersaal ist seit Ende des letzten Jahres ein neuer kultureller Anziehungspunkt in der Northeimer Innenstadt. Der Saal wurde frisch gestrichen und mit Bühne und Technik ausgestattet. Jetzt etabliert sich hier eine Szene international etablierter und heimischer Musikerinnen und Musiker.

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr gibt es wieder zahlreiche Veranstaltungen des Stadtmarketings Northeim e.V.

 

Weiterlesen

Die Neue Schauburg in Northeim bietet Platz für 333 Besucher. Es stehen 183 bequeme französiche Luxussessel im großen Saal und 150 historische Sitze auf dem Nostalgiebalkon (Original von 1936) sowie das kleine Kino NORTH.LICHT. zur Verfügung.

 

Weiterlesen

Vor 60 geladenen Gästen, hat der Seniorenrat der Stadt Northeim im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Bürgersaal der Stadt Northeim sein 40-jähriges Bestehen gefeiert.

Weiterlesen