Aktuelles

Das Heimatmuseum der Stadt Northeim, Am Münster, bleibt am 19. und 20. September 2020

Weiterlesen

Auf der Wilhelmswiese in Northeim ist ein Disc-Golf-Parcours mit 9 Körben (=Runden) entstanden. Eine kostenlose Nutzung ist für Jedermann möglich und bietet Spaß sowohl für Anfänger als auch für Profis, die den Platz an der Wilhlmswiese auch für Turniere nutzen können.

Weiterlesen

Kleine Kultureinrichtungen gewährleisten die Vielfalt des kulturellen Lebens in Niedersachsen. Als Orte der Begegnung leisten sie einen wichtigen Beitrag für den sozialen Zusammenhalt unserer Gesellschaft.

Weiterlesen

Die anlässlich des Endes des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren im November 2018 eröffnete und im Dezember 2019 abgebaute Sonderausstellung „Der Erste Weltkrieg in Northeim – Kriegsende 1918. Und dann?“ ist nun als 360-Grad-Rundgang und als seitenbasierte Website online gestellt. Diese kann direkt...

Weiterlesen

Erörterung der aktuellen Situation von Kulturbetrieben

Weiterlesen

Der 25. Northeimer Klostermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag im September findet nicht statt.

Weiterlesen

Der defekte elektrische Sonnenschutz (Schattierung) im Clubraum über dem ehemaligen Restaurant „Graf Otto“ im Westteil der Stadthalle wurde von einer Fachfirma demontiert und gegen eine neue Anlage ersetzt.

Weiterlesen

„Wir möchten damit ein klares solidarisches Zeichen setzen und unseren 80 Mitgliedern in dieser schwierigen Zeit unsere Unterstützung zeigen.“, ist sich der Vereinsvorstand des Northeim Touristik e.V. in seiner Sitzung am 18. Juni einig.

Weiterlesen

Ein vom Worpsweder Kunsttischlermeister Hans-Georg Müller 1980 geschaffenes Holzrelief aus Eiche, dass das Zentrum Northeims zeigt, ist dank der Initiative des Northeimer Stadtarchivars Dr. Stefan Teuber, ab sofort im Erdgeschoss des Rathauses zu sehen.

Weiterlesen

Die Northeimer Gästeführer und das Team der Tourist-Info sind voller Vorfreude auf die kommenden Führungen, bei denen sich ein vorherige Anmeldung empfiehlt, da aktuell nur 9 Personen an einer Führung teilnehmen dürfen.

Weiterlesen

Im südwestlichen Teil des Northeimer Freizeitsees gibt es eine Badestelle, die als EU-Badegewässer im Badegewässer-Atlas Niedersachsen gelistet ist. Die Badestelle erfreut sich großer Beliebtheit in der Northeimer Bevölkerung, zumal in den Northeimer Freibädern aufgrund der Corona-Pandemie nur ein...

Weiterlesen

Nachdem in den letzten zwei Jahren die Wege im Bereich der bestehenden Hochwasserschutzanlage sowie auch auf den beiden Abschnitten des Seerundweges hergerichtet worden sind, ist in dieser Woche das letzte Teilstück zwischen dem Lohgraben und dem Schützenzelt fertiggestellt worden.

Weiterlesen

Seit dem 25. Mai freuen sich alle Northeimer Gastgeber - die Hotels, der Campingplatz, die Ferienwohnungen und die Jugendherberge - auf Sie, liebe Gäste!

Auch das Team der Tourist-Info ist wieder für Sie da!

Herzlich willkommen!

Weiterlesen

Das Heimatmuseum der Stadt Northeim wird ab Dienstag den 19. Mai wieder zu den üblichen Öffnungszeiten für Besucher offen stehen.

Weiterlesen

Die ehrenamtliche Beauftragte für Naturschutz und Landschaftspflege des Landkreises Northeim und Stadtführerin Ingrid Müller hat einen Rundweg in den Northeimer Wallanlagen geschaffen.

Weiterlesen

Viele Veranslatungen werden wegen des Corona-Virus' abgesagt oder auf einen anderen Termin velegt. Dazu finden Sie hier weitere Hinweise.

Weiterlesen

In vielen Städten und Gemeinden haben sich bereits Freiwillige in Netzwerken oder Gruppen zusammengeschlossen, um anderen Menschen während der Corona-Epidemie zu helfen. Einkäufe, Apothekengänge oder andere Besorgungen werden für die Menschen übernommen, die ihr Haus nicht verlassen können oder...

Weiterlesen

Die Gefahrenlage für Waldbesucher hat sich durch die Extremsommer der vergangenen Jahre erhöht. Zwar werden regelmäßige Kontrollen durch das Forstamt durchgeführt, trotzdem weist die Stadt Northeim darauf hin, dass nicht nur Äste, sondern auch äußerlich gesund wirkende Bäume ohne Vorwarnung...

Weiterlesen

Der Flyer "Northeimer Skulpt(o)urenpfad" ermöglicht die Erkundung des Pfades für Northeimer und Gäste der Stadt auf eigene Faust. Er bildet den vorläufigen Abschluss des Projektes "Northeimer Skulpturenpfad".

Weiterlesen

Wer der Stadt Northeim einen Veranstaltungstermin zur Weitergabe an „Erlebnis Kultur“ melden möchte, kann dies ab sofort komfortabel über ein Formular erledigen.

Weiterlesen