Rat & Verwaltung

Verwaltung und Rat sind ein Teil gelebter Gemeinschaft in der Stadt Northeim. Kommunale Selbstverwaltung ist ein hohes Gut. Sie ist ein Grundprinzip unseres demokratischen Gemeinwesens, garantiert Rechtsstaatlichkeit und Verlässlichkeit und bietet zugleich Freiräume für die Gestaltung. Die Verwaltung für die Kernstadt und die Ortschaften versteht sich als modernes Dienstleistungsunternehmen und handelt auch danach. Bürgernähe und zukunftsorientiertem Denken, Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen im Mittelpunkt.

Aktuelles

Die Stadtverwaltung Northeim begrüßte zum Ausbildungsbeginn am 3. August fünf neue Auszubildende und Studentinnen.

Weiterlesen

in der Abteilung 1.1 – Finanzmanagement zu besetzen.

Weiterlesen

Bei der Stadt Northeim ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als Sachbearbeitung für das Ratsbüro zu besetzen.

Weiterlesen

Nachdem die Dienststellen der Stadt Northeim die Besuchsmöglichkeiten aus Corona-Gründen umgestellt hatte, werden die Eingangstüren des Rathauses, des Bürgerbüros und des Standesamts ab dem 27.07.2020 während der Öffnungszeiten wieder durchgängig geöffnet.

Weiterlesen

In ihrer jüngsten Ausgabe des Stadtblattes berichtet die Stadtgemeinde Gallneukirchen über das Grußwort zur aktuellen Situation von Bürgermeister Simon Hartmann.

Lesen Sie den gesamten Text im beigefügten Ausschnitt.
Das gesamte Stadtblatt können Sie hier lesen. Für weitergehende Informationen: htt...

Weiterlesen

Ein vom Worpsweder Kunsttischlermeister Hans-Georg Müller 1980 geschaffenes Holzrelief aus Eiche, dass das Zentrum Northeims zeigt, ist dank der Initiative des Northeimer Stadtarchivars Dr. Stefan Teuber, ab sofort im Erdgeschoss des Rathauses zu sehen.

Weiterlesen

Wie beteiligt man in Zeiten von Corona und Kontaktbeschränkungen die interessierte Northeimer Öffentlichkeit? Wie gewinnt man deren Anregungen und Wünsche für die Neugestaltung des Münsterplatzes im Rahmen des freiraumplanerischen Realisierungswettbewerbes?

Weiterlesen

Angesichts einer erfreulichen Entwicklung in Niedersachsen hat die Landesregierung am 4. Mai 2020 einen Lockerungsfahrplan für die kommenden Wochen vorgelegt.

Weiterlesen

Unsere Spielplätze sind wieder geöffnet, immer mehr Kinder können in die Kitas und Schulen gehen, die Gastronomie läuft wieder an und auch der Friseurbesuch ist wieder erlaubt. Das sind Beispiele dafür, dass unser gewohnter Alltag langsam zurückkehrt. Das ist erfreulich und gut so. Aber, auch wenn...

Weiterlesen

Anliegend dazu eine Presseinformation des Nds. Städtetages.

Weiterlesen

Von der Stadt Northeim wird zurzeit eine Überprüfung der Standfestigkeit von Grabmalen auf den städtischen Friedhöfen durchgeführt.

Weiterlesen

Bernd Ellieroth nahm bislang kommissarisch die Funktion als stellvertretender Stadtbrandmeister wahr. Ein für die Ernennung vorgeschriebener Lehrgang wurde erfolgreich nachgeholt. Damit konnte nach Beschluss des Rates die formelle Ernennung vollzogen werden.

Weiterlesen

finden Sie anliegend.

Weiterlesen

Breite Straße Ost soll künftig verkehrsberuhigter Bereich werden.

Weiterlesen

Am 8. April verstarb Dr. jur. Horst Pilgrim im Alter von 85 Jahren. Diese Nachricht hat in der Stadt Northeim tiefe Betroffenheit und Trauer ausgelöst.

Weiterlesen

Stadt Northeim erlässt haushalts- und personalwirtschaftliche Verfügungen aufgrund der wirtschaftlichen Folgen für die städtische Finanzlage.

Weiterlesen

Rathaus bleibt grundsätzlich geschlossen – Besucher werden dringend gebeten, beim Besuch der Stadtverwaltung Gesichtsmasken zu tragen

Weiterlesen

Seit dem 01. April 2020 beschäftigt sich Frau Anna-Lena Enskat als Klimaschutzmanagerin mit den klimarelevanten Themenbereichen in der Kreisstadt Northeim.

Weiterlesen

Liebe Northeimerinnen und Northeimer,

wir wiederholen unser Appell "Bitte bleiben Sie zu Hause".

Dafür stellen wir Ihnen ein Plakat zum Download zur Verfügung.

Weiterlesen

Das bevorstehende Wochenende nimmt Bürgermeister Simon Hartmann zum Anlass den Northeimerinnen und Northeimer zu danken, dass sie die strengen Kontaktbeschränkungen pflichtbewusst und solidarisch einhalten. „Wenn wir jetzt alle weiterhin entschlossen handeln, können wir die Ausbreitung des...

Weiterlesen