Stelle der Gleichstellungsbeauftragten zu besetzen

Bei der Stadt Northeim ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der Gleichstellungsbeauftragten unbefristet neu zu besetzen.

Um die Attraktivität der Stelle zu steigern, wird sie mit zusätzlichen Aufgaben angereichert und in Vollzeit mit 39 Wochenstunden besetzt. Die Vergütung erfolgt derzeit nach Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). 

Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugniskopien und Tätigkeitsnachweisen, ohne Originale und Mappen, richten Sie bitte bis zum 22.07.2018 an die

Stadt Northeim
Abteilung 1.2
Scharnhorstplatz 1

37154 Northeim.

Bewerbung in elektronischer Form senden Sie bitte in einer kompakten PDF an die Mailadresse: Klicken Sie hier um eine Mail zu schreibenbewerbungen(at)northeim.de

Weitere Informationen finden Sie anliegend.