Filmklappe

2016/2017

Es können Kinder und Jugendliche aus der Stadt und dem Landkreis Northeim mit selbst gedrehten Filmen am Kurzfilmwettbewerb "Die Northeimer Filmklappe" teilnehmen.

Egal ob als Produktion einer Schulklasse, einer Film-AG, einer Kindergartengruppe oder als Hobbyfilmer. Der Filmbeitrag kann ein Kurzspielfilm, eine Dokumentation, eine Reportage oder ein Trickfilm sein und darf fünfzehn Minuten Spieldauer nicht überschreiten.

Bewertet werden die Filme nach den Kriterien Originalität der Filmidee, schauspielerisch-kreative Umsetzung und Einsatz filmgestalterischer Mittel.

Prämiert werden die beiden jeweils besten Filme in den Kategorien: Förderschule, Kindergarten/Grundschule, Klasse 5-7, Klasse 8-10, Klasse 11-13, BBS

Die Sieger der jeweiligen Kategorie erhalten ein Preisgeld und nehmen an der "Niedersachsen-Filmklappe" in Aurich teil.

Die Zweitplatzierten erhalten einen Kinobesuch mit Popcorn und Cola für die Filmcrew.

Anliegend ein Flyer und die Anmeldung.

Filnklappe

Flyer und Anmeldung 2016/2017