Veranstaltungskalender

Neuer Veranstaltungskalender auf northeim.de freigeschaltet

„Ich freue mich, dass unsere stadteigene Homepage um ein weiteres Highlight ergänzt wird,“ so stellt Bürgermeister Hans-Erich Tannhäuser fest.

Es gibt in Northeim viele Aktivitäten, die das kulturelle und sportliche Leben der Stadt bereichern.

Diese gilt es, an einer zentralen Stelle jederzeit aktuell abrufen zu können. Die Macherinnen und Macher von „Hauptsache Kultur“, dem in der Region etablierten Online-Kulturkalender, wurden mit ins Boot geholt. So konnten sowohl das technische Knowhow des „Hauptsache Kultur“ Partners ORGundWEB, aber insbesondere auch die riesige Datenbasis genutzt werden. 

Ab sofort ist es dem Besucher von www.northeim.de möglich, alle Northeimer Veranstaltungen nach den eigenen Wünschen zu filtern und somit ganz gezielt abzurufen. Die eigens zusammengestellten Veranstaltungen können ausgedruckt werden.

Bislang fehlte vor allem für die vielfältigen Sportveranstaltungen eine passende Rubrik. Nun können auch die oftmals überregional bedeutenden Sportevents veröffentlicht werden. „Ich möchte auch die „Sportstadt Northeim“ mehr in den Vordergrund stellen“, so fährt Bürgermeister Hans-Erich Tannhäuser fort. Immerhin bieten der FC Eintracht Northeim im Fußball und der Northeimer HC im Handball mit ihren Spitzenteams sportliche Wettkämpfe in den höchsten Spielklassen der Region an. Aber auch die Sportevents im Triathlon, der Northeimer Stadtlauf oder das Drachenbootrennen auf dem Freizeitsee haben inzwischen überregionale Bedeutung.“ 

Um das neue Angebot möglichst vollständig zu füllen, können eigene Veranstaltungen, die im Kalender erscheinen sollen per Mail an Klicken Sie hier um eine Mail zu schreibenveranstaltung(at)northeim.de geschickt werden. Folgende relevante Daten sind erforderlich: 

  • Uhrzeit, Datum
  • Ort / Adresse
  • Veranstalter
  • Beschreibung der Veranstaltung
  • Bild(er)
  • Art der Veranstaltung des Eintrags: Kulturell oder sportlich

Selbstverständlich behält sich ein kleines Redaktionsteam die endgültige Veröffentlichung der Veranstaltung vor, um unerwünschte Inhalte zu vermeiden.

Ebenfalls neu kreiert wurde jeweils ein Logo für die beiden Bereiche Sport und Kultur um die Bedeutung herauszustellen. Ab sofort sind sie unter folgenden Internet-Adressen erreichbar: