Szenische Lesung

Skandinavische Kälte im Medienzentrum - Zu einer szenischen Lesung mit Musik lädt das Northeimer Medienzentrum am Freitag, den 3. November Freunde des skandinavischen Thrillers ein.

Freda Wolff „Nichts ist kälter als der Tod“ ist der dritte, gerade erschienene Teil um den Ermittler Jan-Ole Andersen und die Psychologin Merette Schulman.

Skandinavischer Winter, ein Reisebus bricht auf einem zugefrorenen See ein und reißt vierzehn Menschen in den Tod. Kein Unfall, das Eis wurde präpariert…

Das in Hannover lebende Autorenpaar Ulrike Gerold und Wolfram Hänel schreiben unter dem Pseudonym Freda Wolf. Für die passende musikalische Begleitung greift der bekannte Musiker Arndt Schulz in die Seiten seiner Gitarre.

Eisige Atmosphäre und mörderisch gute Unterhaltung im grauen November verspricht das Team vom Medienzentrum.

3. November, Beginn 19.30 Uhr

Medienzentrum, Medenheimer Str. 15

Karten: 12 Euro / Mit gültiger Ausleihkarte nur 10 Euro ab sofort im Medienzentrum

Informationen: Medienzentrum,Tel. 05551 986660, Klicken Sie hier um eine Mail zu schreibenmedienzentrum(at)northeim.de